Diana Schnicke

DiNiNe - Moderation

Ich heiße Diana, bin 1978 in Rüdersdorf geboren und lebe derzeit mit meinen zwei Hunden am Berliner Stadtrand. Seit April 2016 unterstütze ich das Team von Angsthund.de.

Am 09.07.2012 kam Nelly in mein Leben gepoltert. Sie ist keiner der Hunde, die das große Glück hatten, bei einem kompetenten Züchter, in freudiger Erwartung geboren zu werden. Sie hatte keine Mutter, die sie umsorgt, beschützt, erzogen hat und bei der sie bleiben durfte, bis sie entwöhnt war. Sie hatte auch keine Geschwister, mit denen sie spielen und von denen sie lernen konnte. Die Welt war für sie ein Ort voller Gefahren, die sie ängstigten und die sie nicht verstand. Nach einer Woche intensiver, medizinischer Betreuung zeigten sich die ersten gravierenden Verhaltensauffälligkeiten. Ihr ganzes Dasein war von Angst und Trauma bestimmt. Mir wurde sogar geraten sie wegzugeben, oder sie zu erlösen, da sie angeblich nie ein normales Leben führen könne. Doch damit wollte ich mich einfach nicht abfinden und es war nie eine Option für mich. Also habe ich mir kompetente Hilfe gesucht, Seminare besucht und mich zum Thema Angstaggression belesen. Das Forum gab mir in schweren Zeiten Halt, oft habe ich hier tröstende und aufmunternde Worte gefunden. Und mir wurde bewusst, dass ich nicht allein mit meinem Problem bin.

Heute, vier Jahre später, habe ich einen ganz normalen Hund, der zwar noch immer sehr unsicher ist, aber das Leben an meiner Seite genießt.

Nelly legt keinen Wert auf neue Kontakte und doch habe ich nur durch sie so viele geknüpft! Ohne sie hätte ich nie den Weg in dieses wunderbare Forum gefunden!

Meine Hunde sind nicht mein kompletter Lebensinhalt, aber sie sind ein Teil davon. Sie sind meine Freunde und für seine Freunde ist man da!...auch in schlechten Zeiten.

Impressum | Rechtliche Hinweise | Datenschutzerklärung | Kontakt | Sidemap